JUDO Wasseraufbereitung GmbH

ISH Frankfurt

Seit über 80 Jahren ist JUDO Vorreiter auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung. Als weltweit agierendes Unternehmen bietet JUDO mit innovativen Lösungen immer neue Perspektiven für den verantwortungsvollen Einsatz von Wasser in der Haus- und Gebäudetechnik. 

In Sachen Messe kann die Firma JUDO auf eine langjährige Zusammenarbeit mit der Firma Schilling zurückblicken. Zuletzt präsentierten sie sich mit einem 460m² großen Doppelstock Messestand auf der ISH 2017 in Frankfurt.

Daten & Fakten

Standtyp:

Inselstand

Größe:

460 m²

Leistungen SCHILLING:

Konzept, Design, Realisierung

Herausforderung

Durch die baulichen Rahmenbedingungen der Messe waren keine Abhängungen möglich. Hinzu kam eine Deckenhöhe von knapp über 5 Metern. Die Fernwirkung sollte trotzdem erhalten bleiben und das Standdesign offen und modern wirken.

Realisierung

Die Traversen für die Beleuchtung wurden komplett aufgeständert und mit Deckensegeln unterspannt. Eine umlaufende Blende mit einem hinterleuchteten Profillogo sorgte für die nötige Fernwirkung. Die Stützen des Daches wurden mit Segelkuben verkleidet. Daran integrierte sich die Produktpräsentation. Die auf allen vier Seiten hinterleuchteten Säulen verliehen dem Messestand einen majestätischen Charakter und spendeten zusätzlich zur Deckenbeleuchtung stimmungsvolles Licht, welches für eine angenehme Atmosphäre am Stand sorgte.

Im Obergeschoss erschloss sich der 99m² große Loungebereich. Dort wurden die Besucher von der darunter liegenden Küche bestens versorgt. Besonders zu erwähnen ist der dort installierte Wrasenabzug mit dem es möglich war 2500 Essen pro Tag auszugeben.

Impressionen